Wohnprojekte in Hannover

Beratung und Information

Netzwerk Hannover für gemeinschaftliches Wohnen
Wir tragen vorhandenes Wissen und neue Erkenntnisse im Themenfeld gemeinschaftliche Wohnprojekte für Hannover an einem Ort zusammenzutragen. Bei allen Aktivitäten steht der Begriff „Wohnprojekte“ im Vordergrund und ergänzt den Begriff „Baugruppen“ um die Zielgruppe der MieterInnen, Genossenschaftsmitglieder und andere.

Informationen
Wir informiert über gemeinschaftliche Wohnprojekte in Hannover. Hier finden Sie aktuelle Projektideen und Gruppen die weitere Mitglieder suchen, siehe Wohnprojekt-Börse. Darüber hinaus können sie mehr über bereits verwirklichte Projekte erfahren und mit Wohnprojekt-Spezialisten aus den unterschiedlichen Fachbereichen Kontakt aufnehmen, siehe Netzwerk Hannover.

Wir sind in der Regel zwischen 10.00 und 15.00 Uhr von Dienstag bis Donnerstag telefonisch erreichbar 0511 56 388 610
oder jederzeit per Mail info@wohnprojektmentoren-hannover.de

Aktuelles

Schauen Sie in unseren Kalender
Dort sind zum Themenfeld "gemeinschaftlich Wohnen" wichtige Termine nach Datum gelistet.
KALENDER


30. März 2019

WOHNPROJEKTETAG HANNOVER
Kulturzentrum Pavillon 11 bis 16 Uhr
mehr Informationen Wohnprojektetag


 

Tipp

Gemeinschaftlich Wohnen - Ist das was für mich?
Sie interessieren sich für gemeinschaftliche Wohnprojekte, aber fragen sich "paßt diese Wohnform zu mir?"
Unser Fragebogen gibt Hilfestellung: fragebogen-gemeinschaftlichwohnen.pdf [269 KB]

Beratungssprechstrunde

Erstberatung für Interessierte und Startergruppen
Sie möchten mehr und individuelle Informationen, dann nutzen sie die ausführliche Erstberatung mit Raum für persönliche Gespräche und gezielte Informationen für ihre jeweilige Wohnprojektidee. Gern können sie ein persönliches Gespräch führen, jeden ersten Donnerstag im Monat in der Zeit von 16 bis 18 Uhr im Gebäude des Fachbereiches Wirtschaft der LHH in der Vahrenwalder Str. 7 (Raum 43 im EG).
Um Anmeldung wird gebeten. info@wohnprojektmentoren-hannover.de




Die Wohnprojektmentoren arbeitet im Auftrag der Landeshauptstadt Hannover.