Wohnprojekte in Hannover

Tischgespräche

"Miteinander ins Gespräch kommen!
Sich austauschen! Neues erfahren! Von anderen lernen!"

ist das Motto der Tischgespräche. Diese Abende laden ein zum persönlichen Gespräch mit Menschen, die beriets in einem Wohnprojekt wohnen und Menschen die zukünftig in einem Wohnprojekt wohnen wollen.

Die Tischgespräche finden drei bis viermal im Jahr von 18 bis 20 Uhr in einem gemeinschaftlichen Wohnprojekt statt. Neben der Möglichkeit ins Gespräch zu kommen, starten wir immer mit einem für gemeinschaftliche Wohnprojekte relevanten Einstiegsthema.
Bitte melden sie sich an, damit dann in dem jeweiligen Projekt auch Allen eine Sitzgelegenheit angeboten werden kann.
info@wohnprojektmentoren-hannover.de

28. November 2019
Tischgespräche* im Mehrgenerationenhaus in Burgdorf
Gastgebergruppe. Anders.Gemeinsam.Aktiv.
Einstiegsthema "Werbung - Wo? Wie? Was? Wer?"
2019-tischgespraech-im-nov.pdf [246 KB]

1. Oktober 2019
Tischgespräche* im Wohnprojekt Solidarischer Horst e.V.
Einstiegsthema "Rücke vor zur Schlossallee"
gemeinschaftlich Wohnen mit dem Mietshäuser Syndikat
2019-tischgespraech-im-okt.pdf [1.340 KB]

3. September 2019
Tischgespräche* im Mietwohnprojekt Gilde Carre e.V.
Einstiegsthema "Gemeinschaftsräume in Wohnprojekten"
Diskussion über Nutzung, Größe, Kostenverteilung u.ä.
2019-tischgespraech-im-sep.pdf [1.407 KB]

7. Mai 2019
Tischgespräche* im Mietwohnprojekt ZuHause e.V.
Einstiegsthema "Fördermöglichkeiten von Sozialgenossenschaften in Niedersachsen"
2019-tischgespraech-im-mai.pdf [1.404 KB]
infossozialgenossenschaften.pdf [500 KB]

26. Februar 2019
Tischgespräche* im Mietwohnprojekt WAK e.V.
Einstiegsthema "Wohngeld in gemeinschaftlichen Mietwohnprojekten"
2019-tischgespraech-im-februar.pdf [1.393 KB]
Mehr Informationen: LHH Wohngeld FB Soziales auf hannover.de


*Die Tischgespräche sind eine Gemeinschaftsaktion der Regionalstelle Hannover (FORUM gemeinschaftliches Wohnen e.V. Bundesvereinigung) und der Wohnprojektmentoren (Netzwerk Hannover für gemeinschaftliches Wohnen)